Cypher, die einfache Abfragesprache der Graphendatenbank Neo4j

Donnerstag, 10 Januar, 16:00 CET

Um mit relationalen Datenbanken zu kommunizieren, ist SQL der Weg zum Ziel. SQL ist leider nicht gut geeignet, um Abfragen für NOSQL Datenbanken zu formulieren, da deren Datenmodelle nicht dem relationalen Modell entsprechen.

Cypher ist eine Abfragesprache für die Graphendatenbank Neo4j, die deren API Details hinter einer leicht verständlichen Syntax kapselt und trotzdem die Leistungsfähigkeit der darunterliegenden Infrastruktur ausnutzt.

In diesem Webinar soll es nach einer kurzen Einführung in Neo4j und des Graphen-Datenmodells Cypher im Vordergrund stehen.

An einem leicht verständlichen Datenset werden anhand von einfache Abfragen bis zu komplexen Ausdrücken die Mächtigkeit der Sprache und der Datenbank demonstriert.

Der Einsatz von Cypher mit dem Neo4j-Server, sowie in den Treibern für die Programmiersprachen Java, Ruby, .net, PHP, Python usw. ebenso diskutiert.

Speaker: Michael Hunger, Entwickler, Community Team, Spring-Integration, Neo Technology

-Software-Entwicklung macht die Leidenschaft zum Beruf.
-mag Programmiersprachen, entwickelt DSLs, hilft Entwicklern und Teams, Open Source Fan
-Editor InfoQ, Speaker, Autor, Kolumnist




  •  

Register

Upon Registration you should receive an email with the subject: You are now registered...with a specific webinar link. If you do not receive this email, please contact Allison@neotechnology.com